Berücksichtigt Yuka Palmöl?

Marie Aktualisiert am von Marie

Yuka bezieht Palmöl als solches nicht in seine Bewertung ein. Die Bewertung berücksichtigt gesättigte Fette und da Palmöl zur Hälfte aus gesättigten Fetten besteht, wirkt es sich entsprechend negativ auf die Produktnote aus.

Darüber hinaus basiert die Analyse von Yuka ausschließlich auf den Auswirkungen auf die Gesundheit und nicht auf den Auswirkungen auf die Umwelt, die im Mittelpunkt der gegen Palmöl vorgebrachten Argumente stehen.

Die kostenpflichtige Version unserer Anwendung ermöglicht jedoch den Nutzern, die Warnmeldungen so einzustellen, dass sie während des Scannens über das Vorhandensein von Palmöl in einem Produkt informiert werden. Empfehlungen für gesündere Produkte werden dann auch so angepasst, dass palmölhaltige Produkte ausgeschlossen werden.

👉 Mehr Infos zur Premium-Version

War dieser Artikel hilfreich?

Berücksichtigt die Anwendung den glykämischen Index?

Werden die GVO bei der Bewertung berücksichtigt?

Uns kontaktieren