Auf welche Quellen stützt sich Yuka bei der Analyse der Kosmetika? 👩‍🔬

Ophélia Aktualisiert am von Ophélia

Die Analyse der Kosmetika basiert auf allen wissenschaftlichen Arbeiten, die bisher für die einzelnen Inhaltsstoffe durchgeführt wurden.

Wenn ein Inhaltsstoff umstritten ist, wird vorsorglich automatisch ein Abschlag eingerechnet.

Yuka stützt sich bei seiner Bewertung auf zahlreiche Quellen:

1) Stellungnahmen offizieller Stellen wie ANSES (Nationale Agentur für Lebensmittelsicherheit, Umwelt- und Arbeitsschutz), ANSM (Nationale Agentur für die Sicherheit von Arzneimitteln und Gesundheitsprodukten), SCCS (Europäischer wissenschaftlicher Ausschuss „Verbrauchersicherheit“), IARC (Internationale Agentur für Krebsforschung) und CNRS (Französisches nationales Zentrum für wissenschaftliche Forschung).

2) Unabhängige wissenschaftliche Studien

3) Internationale wissenschaftliche Datenbanken (SIN List, TEDX List, Skin Deep usw.)

Für jeden Inhaltsstoff, dem ein Risikograd zugeordnet ist, wird die Liste der Quellen, die zu der Bewertung geführt haben, in der Anwendung unter dem Inhaltsstoff angezeigt.

War dieser Artikel hilfreich?

Wie werden die Kosmetikprodukte bewertet? 💄

Warum unterscheidet sich die Yuka-Analyse von anderen Apps? 🤨

Uns kontaktieren