Berücksichtigt die App Vorlieben bei der Nahrungsmittelauswahl?

Ophélia Aktualisiert am von Ophélia

Das Premium-Angebot der App ermöglicht die individuelle Einstellung von Warnungen in Bezug auf:

- unerwünschte Inhaltsstoffe wie Gluten, Laktose oder Palmöl

- bestimmte Ernährungsformen wie vegetarische oder vegane Ernährung.

Wenn Sie diese aktivieren, werden Sie beim Scannen Ihrer Produkte darauf aufmerksam gemacht, ob sie diese Stoffe enthalten oder ob sie für Ihre Ernährung geeignet sind.

Die gesünderen Alternativen sind auch so angepasst, dass nur Produkte empfohlen werden, die frei von Gluten, Laktose, Palmöl bzw. vegetarisch und/oder vegan sind.

Es ist geplant, die Liste dieser möglichen Nahrungsmittelvorlieben in zukünftigen Entwicklungen des gebührenpflichtigen Angebots zu erweitern.

War dieser Artikel hilfreich?

Warum ist Käse oft schlecht bewertet? 🧀

Bewertet Yuka Produkte ohne Nährwertkennzeichnung? 🧐

Uns kontaktieren